Shop Mobile More Submit  Join Login


Oh Valentine, wo bist du mein Herz?
Er stochert und sticht, der ewige Schmerz.

Hab ich doch vor einiger Zeit dich gehen lassen,
aber wollte nie dieses Happy End verpassen.

Mein Herz ist schwarz, deine Haut nun auch,
seit vielen Tagen, mach ich von der Klinge gebrauch.

Bade in Milch mit Tropfen aus Blut,
und gebe mir selbst, jeden Tag aufs neue Mut.

Viele Menschen verstehen es nicht,
ich sagte bist entflohen, ohne Rückkehr, ohne Abschiedsnachricht.

Auch wenn wir uns erst am Himmelstor wieder sehen,
sollst du wissen, diese Pein, dieses Tages, wird nie vergehen.

Ich gebe diesen Nachtrag zum Boden nun hinab,
ist versiegelt auf dem Seees Grund, liegt  neben dir, an deinem Grab.
Der Nachtrag

Copyright Godrockster

[link] Godrockster Website

[link] Facebook

[link] Twitter
No comments have been added yet.

Add a Comment:
 
×

:iconmitstreiter: More from MITSTREITER


More from DeviantArt



Details

Submitted on
February 13, 2012
File Size
885 bytes
Link
Thumb

Stats

Views
562
Favourites
0
Comments
0
×