Shop Mobile More Submit  Join Login


Das Blut tropft leise auf den gefließten Boden,
die Zeit scheint fast still zu stehen,
bist aufgehangen, mit festen Knoten,
und wünscht Dir, Du könntest schnell gehen.

Die Messer stumpft, der Henker lauscht,
atmest Du noch oder bist Du schon taub?
Er trennt einen weiteren Finger von der Hand,
der Schmerz lässt Muskeln zucken,
es raubt Dir den Verstand.

Nicht Dein Tag, nicht Dein Leben,
die Geister die Dich rufen, werden Dir nicht vergeben!
Wurdest entführt, verschleppt und misshandelt,
und kannst nicht zurück, es wird Dein Ende abgewandelt.

Hallo Fremder! Willkommen in Wien,
wo blutige Schlachten durch die Straßen ziehen!
Wo Gedärme Girlanden und Korpora Laternen ersetzen,
so werden wir diese Touristen zermetzeln!

Kommen Sie näher! Treten Sie ein!
Willkommen ist jeder, für Stunden Dein Heim.
Nehmen Sie Platz und scheuen Sie sich nicht,
die Vorstellung beginnt, man lösche das Licht!

Der Bohrer, die Spindel, das Messer, der Strick,
Die Axt tut ihr bestes, sie bricht Dein Genick!
Das Blut fließt in strömen, die Donau wird rot,
es wird dunkel, jetzt bist Du nun tot.

Wer ist der nächste? The show must go on,
schon wieder 2 neue, sie laufen davon.
Doch bevor sie nun die Tore Wiens erreichen,
werden Sie noch ihre Schulden begleichen.

Du kannst gleich gehen, doch sag mir noch eines,
ist das diese Nacht, die Nacht deines Geheimnisses?
Hallo Wien, ich komme bald wieder,
um mein Werk zu beenden, dann kniest du vor mir nieder!
Hallo Wien

Copyright Godrockster

[link] Godrockster
No comments have been added yet.

Add a Comment:
 
×

:iconmitstreiter: More from MITSTREITER


More from DeviantArt



Details

Submitted on
October 30, 2011
File Size
1.7 KB
Link
Thumb

Stats

Views
403
Favourites
0
Comments
0
×